Das größte Kreuzfahrtunternehmen will neue Anleihen emittieren

500 Euro Tradeguthaben für den Direkt- und Limithandel mit Morgan Stanley

Carnival will neue Anleihen emittieren

Carnival Aktie (WKN: 120071, ISIN: GB0031215220)

Die britisch-US-amerikanische Carnival Corporation & plc ist das größte Kreuzfahrtunternehmen der Welt. Carnival will neue Anleihen emittieren, die sowohl auf US-Dollar als auch auf Euro lauten und jeweils ein Volumen von drei Milliarden haben. Für die Dollar-Bonds zahlt das Unternehmen einen sehr hohen Zinssatz von 12,5 Prozent pro Jahr.

Die neuen Anleihen werden durch eine vorrangige Forderung auf die Vermögenswerte des Unternehmens wie Schiffe und geistiges Eigentum besichert und haben eine Laufzeit von drei Jahren, wie die Wirtschaftsagentur Bloomberg meldet. Zudem plant Carnival auch noch, neue Stammaktien im Wert von 1,25 Milliarden Dollar und Wandelanleihen in einem Volumen von 1,75 Milliarden Dollar herauszugeben.

Carnival Marken

Unter seinen Marken AIDA Cruises, Carnival Cruise Line, Costa Crociere, Cunard Line, Holland-America Line, P&O Cruises, P&O Cruises Australia, Princess Cruises und Seabourn Cruise Line betreibt es weltweit mehr als 100 Schiffe.

Carnival Aktienkurs

Carnival Aktienkurs
Image, Quelle: lynxbroker.de

Das zeigt, wie stark das Unternehmen von der Coronakrise belastet wird.