onvista bank: 50 Euro Neukundenaktion im Mai

onvista bank: 50 Euro Neukundenaktion im Mai

onvista bank 50 Euro Tradeguthaben für Neukunden

Die onvista bank hat zum 01.05.2019 eine Aktion für Neukunden gestartet. Neukunden die vom 01.05 – 31.05 ein  5-Euro-Festpreis-Depot eröffnen, erhalten 50 Euro Tradeguthaben.

Jetzt 5-Euro-Festpreis-Depot eröffnen und 50 Euro Tradeguthaben.

onvista bank 5-Euro-Festpreis-Depot

Attraktiv bei jedem Volumen – das Festpreis-Depot: 5,- € Orderprovision* (ggf. zzgl. Gebühr, dann Gesamtpreis 7,00 €) für alle Inlands-Orders und alle Wertpapiere – Volumenunabhängig.

  • Kostenlose Depot-/Kontoführung dauerhaft und bedingungslos
  • Keine Negativzinsen bei Kontoguthaben
  • Ausländische Dividendenzahlung kostenfrei
  • Limits online kostenlos einrichten, ändern und streichen
  • 16 Emittenten im außerbörslichen Direkthandel
  • Kostenfreie GTS®-Basis Handelssoftware und komfortables Webtrading
  • Keine Berechnung von Ausgabeaufschlägen bei über 18.000 Fonds
  • ETF Sparpläne kostenlos ab 50€ Sparrate

OnVista Bank - Die neue Tradingfreiheit

Die onvista bank hat zum 01.05.2019 eine Aktion für Neukunden gestartet. Jetzt 5-Euro-Festpreis-Depot eröffnen und 50 Euro Tradeguthaben.

Teilnahmebedingungen

Das Angebot gilt nur für Neukunden der onvista bank. Der Neukunde muss folgende Voraussetzungen erfüllen:

Neukunde:

  • Neukunde ist, wer in den letzten 12 Monaten vor Kontoeröffnung nicht bereits Kunde der onvista bank war (inkl. Preismodell finanzen.net Brokerage Depot und inkl. bereits gekündigter und geschlossener Depots). Bei Eröffnung eines Gemeinschaftsdepots gelten vorstehende Bedingungen für beide Antragsteller.
  • Die mehrfache Teilnahme ist ausgeschlossen. Jeder Teilnehmer hat – auch bei Eröffnung von mehr als einem Depot – nur einmal Anspruch auf den Prämienerhalt.

Depoteröffnung:

  • Die Aktion gilt nur für Neukunden, die ein 5 EUR Festpreis-Depot der onvista bank eröffnen. Sonstige Depot- bzw. Preismodelle sind von dieser Aktion ausgeschlossen.
  • Der Neukunde muss vom 01.05.2019 bis zum 31.05.2019 auf der Seite der onvista bank seinen Depoteröffnungsantrag online bis zum letzten Schritt ausfüllen.
  • Der Neukunde reicht anschließend postalisch seinen vollständig ausgefüllten und unterschriebenen Depoteröffnungsantrag, sowie die Identitätsfeststellung (Postident) ein, die dann von der onvista bank geprüft werden.
  • Nach positiver Prüfung und Annahme des Antrages, sowie Eröffnung des Depots (Zusendung der beiden Eröffnungsbriefe) bis spätestens zum 15.06.2019 gelten die Teilnahmebedingungen als erfüllt.
  • Wurden bis zum 15.06.2019 die genannten Voraussetzungen nicht erfüllt, gelten die Teilnahmebedingungen als nicht erfüllt und der Neukunde hat keinen Anspruch auf das Tradeguthaben.

Weitere Hinweise

Bitte beachten Sie, dass die Bearbeitungszeit vom Eintreffen Ihrer unterschriebenen und vollständigen Eröffnungsunterlagen bei der onvista bank, bis zur abschließenden Prüfung und Annahme Ihres Antrags einschließlich des Versands der beiden Eröffnungsbriefe in der Regel bis zu 5 Werktage in Anspruch nehmen kann.

Ihr Tradeguthaben wird automatisch innerhalb von 3 Wochen nach der Eröffnung Ihres Depots hinterlegt, sofern die vorstehenden Teilnahmebedingungen erfüllt sind. Sobald Ihr Tradeguthaben hinterlegt wurde, erhalten Sie eine Secure Message (interne Nachrichtenfunktion im Webtrading unter Postbox/Nachrichten) von der onvista bank.

Das aktivierte Tradeguthaben (Provisionsguthaben) wird automatisch mit den künftigen Orderprovisionen verrechnet, kann aber im Webtrading nicht eingesehen werden. D.h. Sie erhalten das Tradeguthaben (Provisionsguthaben) nicht in bar auf Ihrem Konto gutgeschrieben, sondern es wird Ihnen für Ihre künftigen Wertpapiertransaktionen zentral hinterlegt. Es wird somit ausschließlich zur Reduzierung der Orderprovision verwendet und bis zur Ausschöpfung von dessen voller Höhe keine Orderprovision berechnet.

Bitte beachten Sie, dass bis zur Aktivierung des Tradeguthabens getätigte Trades nicht nachträglich mit dem Tradeguthaben verrechnet werden können.

Das Tradeguthaben ist nutzbar bis 31.08.2019. Im Anschluss verfällt das Guthaben. Dies gilt auch für ein nicht vollständig genutztes Guthaben. Eine Überweisung des Guthabens oder eines Teils davon auf das bei der onvista bank hinterlegte Referenzkonto ist nicht möglich. Das Tradeguthaben verfällt bei Kündigung des Depots vor Verbrauch des Guthabens.

Das Tradeguthaben gilt für den Handel an allen deutschen Wertpapierhandelsplätzen inkl. aller Direkthandelspartner. Es wird nicht berücksichtigt für den Handel von Fonds über die KAG (Investmentgesellschaft), den Handel an einem US-Börsenplatz oder den Handel an der Terminbörse Eurex, sowie den Kauf von Sparplänen. Bitte beachten Sie, dass die pauschalierte Handelsplatzgebühr sowie etwaige Börsengebühren/ Maklercourtage belastet werden und nicht vom Tradeguthaben abgezogen werden.

Die Vorteile dieser Aktion können nicht mit anderen Neukundenaktionen kombiniert werden (ausgenommen die Freundschaftswerbung). Im Übrigen gelten die allgemeinen und produktbezogenen Geschäftsbedingungen der onvista bank. .

Die Ausnutzung der Sonderaktion zum vorrangigen Zweck der Prämiengewinnung ist nicht gestattet.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Stand: Mai 2019, Quelle: www.onvista-bank.de