Strato – Upgrade erfolgreich durchgeführt, Auftragsnummer

Strato, Upgrade erfolgreich durchgeführt?

Mehrere E-Mails habe ich im Postfach in den letzten Wochen von Strato bekommen und es klingt auf den ersten Blick toll, denn wenn man so wie ich seit fast 10 Jahren Strato-Kunde ist, dann ist eine Verbesserung der Leistung gut. Nur was sich Strato hier erlaubt ist die größte Frechheit die ich in meiner Zeit bei Strato erlebt habe.

Sehr geehrte(r) Herr Bindernagel,

vielen Dank, die Leistungen Ihres neuen Paketes STRATO PowerWeb Basic
stehen Ihnen im Laufe des Tages vollständig zur Verfügung.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß und Erfolg mit Ihrem STRATO-Produkt!

Mit freundlichen Grüßen
Customer Care

—————————————————-
STRATO AG
Pascalstraße 10
10587 Berlin
—————————————————-
Vorsitzender des Aufsichtsrates: René Obermann
Vorstand: Dr. Christian Böing (Vorsitz), Christoph Steffens,
René Wienholtz
Amtsgericht Berlin-Charlottenburg HRB 79450

Hinweis: Auf diese Absenderadresse kann nicht geantwortet werden.

Strato erhöht die Preise

Die neuen STRATO PowerWeb Basic Pakete kosten jetzt 8,00 €/Monat, bei einer Laufzeit von 12 Monaten. Ich finde das überraschend, denn diese Preisinformation findet man in keiner der E-Mails. Warum überrascht mich das? Ich habe vor dieser Änderung für das Paket, in denen die Domains inkl. Projekt lagen zwischen 3 und 5 Euro im Monat bezahlt. Eine Preiserhöhung um über 50% und dann auch noch ohne ein Wort darüber zu verlieren.

Kundenservice Rückruf

In einer ersten Kontaktaufnahme habe ich um Klärung der Sachlage gebeten. Der Mitarbeiter hat mich angerufen, mir dann am Telefon gesagt, dass er mir die Informationen nicht per E-Mail schicken kann, aber das alles gerne mit mir am Telefon absprechen kann. Auf den Hinweis, dass diese Paketänderung eine Frechheit ist, bekam ich als Antwort, dass die Paket ja nur eine Laufzeit von 12 Monaten haben und diese Änderung rechtlich in Ordnung ist. Klar ist es das, aber wie viele Strato-Kunden bekommen diese Preisänderung nicht mit?

Im Gespräch hat man mir angeboten, die Upgrade zurückzusetzen und die Paketkosten für weitere 6 Monate auf dem alten Stand weiter laufen zu lassen. Dieses Angebot habe ich nochmal per E-Mail angefordert und werde in den kommenden Wochen all meine Domains inkl. www.iblog-finance.com vom Anbieter transferieren. Diese Art der Kundenkommunikation kann und möchte ich nicht mehr mit meinem Geld unterstützen. Ich habe das erste Paket bereits gekündigt und einige Domains.

Aktuell erscheint mir das Angebot von webgo als gute Alternative zu Strato. Vielen Dank an Strato für den Wechselgrund von ca. 70 Domains.

Mit freundlichen Grüßen

Christian Bindernagel