Wake-up Call | 13.03

Wake-up Call aus Berlin

Wake-up Call vom 13.03.2015
© Andrea Weissmann

Im vergangen Monat liessen es die Amerikaner etwas ruhiger angehen, sie kauften etwas weniger Autos, speisten mehr zu Hause und verzichteten darauf, ein paar Einrichtungsgegenstände zu erneuern und die Börse ist begeistert. Kein Anzeichen von Erhitzung, Inflation und überschäumenden Konsumrausch, also wird es wohl doch keine Zinserhöhung kurzfristig geben. Oder zumindest ist jetzt die Wahrscheinlichkeit einer solchen reduziert. Und meistens bleiben die Asiaten bei solchen Festen nicht aussen vor, zumal es auch dort im Moment wenig Wasser im Wein gibt. Der Nikkei ist „back on track“ und stellt mit einem Zugewinn von 263 Punkten ein neues fünfzehn Jahreshoch auf. Die überraschend höhere Gewichtung des japanischen Produzenten von Industrierobotern Fanuc (FANUC Corp. | WKN: 863731 ISIN: JP3802400006 Ticker-Symbol: FUC) im Nikkei aufgrund höheren Dividendenerwartungen, führten zu einem Kursanstieg der Aktie um 12 %. Damit schliesst der japanische Leitindex die fünfte Woche mit Zugewinnen ab.

Der MSCI’s broadest index of Asia-Pacific shares outside Japan stieg um 0,1 %, verlor allerdings auf Wochensicht rund 2 %. Von seinem sieben Wochentief, auf das er zu Wochenanfang zurückgedrängt wurde, erholte er sich damit ein gutes Stück. Die chinesischen Märkte in Hong Kong und Shanghai ebenfalls zur Stunde (08:06h) im Plus, der Hang Seng mit 51 und der SSE mit 19 Punkten.

Geht Freitag, der 13. März 2015 in die Börsengeschichte ein? Die Chancen dazu sind sehr gut, der DAX vorbörslich bei L&S bei 11.842 Punkten (08:08h) und der Sprung auf die 12er Linie nur noch 158 Punkte entfernt. Gespannt warten die Marktteilnehmer auf die Zahlen der Allianz und der Linde AG. Ferner berichten Bechtle und die GfK. Heute Nachmittag gibt es noch einige Konjunkturzahlen aus den USA. Ober diese Mischung für den nächsten grossen Sprung reicht? Spätestens am Nachmittag werden wir es wissen!

Der Blick nach Osten

Nikkei 19.254 (+263) +1,39 % Ende
Hang Seng Hongkong 23.855 (+57) +0,24 % (8:20 h)
Shanghai 3.373 (+24) +0,70 % (8:20 h)

Der Blick nach Westen

DAX vorbörslich bei 11.848 Stand 8:21h
NASDAQ-Future 4.330 (unv.)
S&P 500 Future 2.045 (unv.)

Euro vs. CHF 1,064
Euro vs. USD 1,059
Brent-Öl 57,37 USD (08:26h)
Gold 1.160 USD (08:26h)

Der Blick auf den Kalender

JAPAN: Industrieproduktion (Jahr)
USA: Erzeugerpreisindex (Jahr)
USA: Verbraucherstimmung Index Michigan

D: Bechtle AG Jahreszahlen 2014
D: GfK Jahreszahlen 2014
D: Linde AG Jahreszahlen 2014
D: Allianz AG Jahreszahlen 2014

Ich wünsche Ihnen einen erfolgreichen Handelstag und ein erholsames Wochenende.
Ihr Jürgen Weissmann

Facebook: Forum WiFi (Gruppe)

Disclaimer

Soweit wir Ihnen Börseninformationen auf unserer Webseite zur Verfügung stellen, ist dies keine Anlageberatung. Die hier enthaltenen Aussagen sind nicht als Angebot oder Empfehlung  bestimmter Anlageprodukte zu verstehen. Dies gilt auch dann, wenn einzelne Emittenten oder Wertpapiere erwähnt werden. Die auf unserer Webseite enthaltenen Informationen können die auf die individuellen Verhältnisse des Anlegers abgestellte anlegergerechter und anlagegerechte Beratung nicht ersetzen. Bitte setzen Sie sich deshalb mit Ihrem zuständigen Berater in Verbindung.

Die Inhalte richten sich ausschließlich an Kunden, die ihren Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland haben. Rechtlich einzig verbindliches Dokument bei Neuemissionen sowie Investmentfonds ist der jeweilige Verkaufsprospekt.

Wir stellen Ihnen die Informationen trotz sorgfältiger Beschaffung und Bereitstellung nur ohne Gewähr für die Richtigkeit/Vollständigkeit, Aktualität oder Genauigkeit sowie Verfügbarkeit der zum Abruf bereitgehaltenen und angezeigten Börsen- und  Wirtschaftsinformationen, Kurse, Preise, Indizes, allgemeinen Marktdaten, Bewertungen, Einschätzungen sowie der sonstigen zugänglichen Inhalte zur  Verfügung. Dies gilt auch für Inhalte von Dritten. Die insbesondere im Zusammenhang mit Produktinformationen dargestellten Sachverhalte dienen ausschließlich der Illustration und lassen keine Aussagen über zukünftige Gewinne oder Verluste zu. Etwaig genannte Konditionen sind als  unverbindliche Indikationen zu verstehen und sind abhängig von dem Marktgeschehen am Abschlusstag.

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Redaktionsschluss für den Wake-up Call ist 7:30 Uhr am Morgen der Veröffentlichung vor dem Erscheinungstermin. Alle Ereignisse die nach dem Redaktionsschluss eintreten könnten die im Wake-up Call getroffenen Meinungen und Annahmen beeinflussen.