METRO Wholesale & Food Specialist für einen Tag im MDAX

Nach der Abspaltung der METRO Wholesale & Food Specialist AG von METRO AG wird eine außerplanmäßige Änderung im MDAX notwendig. Die MDAX-Berechnung am 13.Juli geschieht mit 51 Titeln.

12. Juli 2017. FRANKFURT (Deutsche Börse). Mit der Abspaltung der METRO Wholesale & Food Specialist AG von METRO AG ist auch eine Anpassung im MDAX-Index notwendig. Die Aktie des Spin-off ist ab morgen im Prime Standard der Frankfurter Börse gelistet.

Der Wert wird deshalb am 13. Juli 2017 für einen Tag in MDAX aufgenommen. Diese Anpassung gewährleistet, dass Investoren den Index abbilden können. MDAX wird somit an diesem Tag mit einem Titel mehr berechnet.

Die Aufnahme in den Index erfolgt mit einem Preis von Null. Der Freefloat-Faktor und die Anzahl der Aktien, mit der die METRO Wholesale & Food Specialist AG in den Index aufgenommen wird, sind durch die Aktie der METRO AG im Index sowie dem Abspaltungsverhältnis vorgegeben. Am 13. Juli wird die Aktie der METRO Wholesale & Food Specialist AG nach Xetra-Handelsschluss wieder aus dem MDAX-Index herausgenommen und das Gewicht der METRO AG-Aktie entsprechend angepasst.

Das Listing der METRO Wholesale & Food Specialist AG ist morgen gegen 9.15 Uhr live auf boerse-frankfurt.de visualisiert. Anleger können den ersten Handelstag der neuen Aktie dort auch in Echtzeit und mit Xetra-Orderbuchtiefe verfolgen.

Quelle: Deutsche Börse AG

1 Trackbacks & Pingbacks

  1. METRO Wholesale & Food Specialist für einen Tag im MDAX - Inside Trading

Kommentar hinterlassen